SOMMER=PAUSE

 

ab dem 3.7. bis zum 31.8. bleibt die Suppenstube geschlossen - bei schönem Wetter und Sonnenschein findet ihr uns im "Friß oder Stirb"

in der von-alten-Allee 26 - dort servieren wir Euch dann belegte Brote, Salat, Kaffee & Kuchen, Eis, freche Sprüche, und und und 

 

Außerdem:

Picknickkörbe Bollerwagenverleih

und etwas Gesellschaftskritik

 

 

Schaut doch mal vorbei - wenn auf ist, ist auf!

Stu·ben·ho·cker  [ˈʃtuːbn̩hɔkɐ]

 

Der gemeine Stubenhocker ist eine Person, die sich vom sozialen Leben abkapselt bzw. ihr soziales Umfeld auf einen minimalen Raum beschränkt; eine Person, die ihre Stube nicht verlassen und ihre Ruhe haben will

 

Werd  auch Du zum Stubenhocker - bei uns, in der Suppenstube - da kriegst Du Deine Ruhe!

 

...und ein Schälchen leckre Suppe dazu...

 

Um die Ruhe in unserer Stube zu gewährleisten, bitten wir unsere Kunden aufs telefonieren mit Ihren mobilen Telefonzellen zu verzichten - danke!

 

Nimm eine Auszeit und komm in die Suppenstube!

Gastronomie muss nicht langweilig sein. Deshalb gibt es bei uns mittags vier bis sechs verschiedene frisch gekochte Suppen. Und zwar jede Woche andere.


Von exotisch bis exquisit, von deftig bis fein und alles in ausgezeichneter Qualität. Gerne können Sie unsere Suppen auch außer Haus bestellen - auf Wunsch schicken wir Ihnen unsere aktuelle Suppenliste für den Partyservice zu.


Wir kochen täglich frisch und verwenden dafür ausgesuchte, frische Zutaten der Saison, die wir vornehmlich aus der Region beziehen. Sie können sicher sein, daß in unseren Suppen weder Geschmacksverstärker, noch künstliche Farb- oder Aromastoffe zum Einsatz kommen, sondern nur gute, frische Zutaten.


Weil wir sowieso jeden Tag in der Küche stehen, backen wir auch oft gleich unser leckeres Brot selbst, von dem jeder Suppenesser so viel nimmt, wie er mag. Und nach der Suppe schmecken Espresso, Cappuccino oder Latte Macchiato. Für die Teetrinker gibt es 25 verschiedene Sorten BIO-Tee, Sie haben also die Qual der Wahl.


Schließlich wären da noch die kalten Getränke, die wir nicht von einer großen amerikanischen Firma beziehen, sondern von kleinen "Brausemachern" aus Deutschland - die meisten in BIO-Qualität und einige noch zusätzlich fair gehandelt.
Als Bier können Sie das Rothäuser Tannenzäpfle Pils geniessen.



Bleibt nur noch die Frage, warum wir uns so viel Mühe machen. Ganz einfach, weil wir finden, dass Sie das verdient haben. Sie haben Hunger? Wir haben was dagegen! Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem kleinen Bistro.